Jungscharzeltlager

... des CVJM Kreisverband Bünde e.V.

Reiseland:

Image
Deutschland
Hollager Mühle

Teilnehmende:

Image
9-13 Jahre - 70 Kinder mind. 40 Teilnehmende

Anreise:

Image
Reisebus
ab/bis Bünde

Unterbringung:

Image
Zeltplatz
Hollager Mühle

Sommerfreizeit Mädchen

Wir bieten euch ein tolles Angebot für alle Mädchen im Alter zwischen 9 und 13 Jahren.

Unsere Zelte stehen im Sommer für zwei Wochen auf dem Zeltplatz Hollager Mühle. Wälder, Wiesen und ein See - ein tolles Gelände ermöglicht uns die Durchführung eines umfangreichen Spiel- und Sportprogramms in der freien Natur. Mitten in einem kleinen Waldstück gelegen, bietet das Haus tolle Möglichkeiten für sportliche und spielerische Aktivitäten. Die Schaukeln, das Fußballfeld mit Torwand, eine Tischtennisplatte und ein Kicker bieten viele Möglichkeiten zum Toben und Spielen.
Unsere Zelte stehen diesen Sommer für zwei Wochen auf dem Zeltplatz „Hollager Mühle“ in Wallenhorst.  Wälder, Wiesen und ein See - ein tolles Gelände ermöglicht uns die Durchführung eines umfangreichen Spiel- und Sportprogramms in der freien Natur.

Für Mädels zwischen 9 und 13 Jahren ist dieses Angebot eine tolle Möglichkeit, die Ferien zu verbringen.

Geländespiele, Lagerfeuer, Bibelarbeiten und Andachten sind nur ein paar der vielen abwechslungsreichen Programmpunkte, die uns im Zeltlager begegnen werden.

Alles in allem warten zwei erlebnisreiche und unvergessliche Wochen auf alle Teilnehmerinnen!

Rückfragen: Lena Bartelheimer:
maedchenzeltlager@cvjm-kreisverband.de oder Niklas Niedermeier: 05223 - 4930744
niedermeier@cvjm-kreisverband.de
Image

Termin

28.06. bis 10.07.2020

Preis:
295€
für das erste Kind
(weitere Geschwister 245 Euro)

Leistungen:

Hin- und Rückfahrt im Reisebus, Unterkunft, Vollverpflegung
    (3 Mahlzeiten)
Programmgestaltung, Material,
Freizeitleitung

Veranstalter:

CVJM Kreisverband Bünde
Wehmstraße 7
32257 Bünde
Fon: 0 52 23 / 4930744

Reisename:

Hollager Mühle M
Reiseleitung:
Lena Bartelheimer
+ Team

Ihr wollt mitreisen? Meldet euch gleich an!

Wir sind kein Touristik-Unternehmen, das Gewinne erzielen will. Unsere Preise sind knapp kalkuliert und möglichst niedrig gehalten. Sollte jemand dennoch Probleme mit der Bezahlung der Reisekosten haben, so empfehlen wir eine Nachfrage beim Veranstalter über mögliche Ratenzahlung oder Reduzierung des Freizeitpreises.

Danke sagen wir:

den ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aus den Jugendregionen und Gemeinden des Kirchenkreises für ihren Einsatz bei der Begleitung unserer Kinder- und Jugendreisen.  

Zum 1. Adventswochenende startet das Anmeldeverfahren.

Ab dem 02. Dezember könnt ihr euch einen Platz sichern.
Wir freuen uns auf die Anmeldungen.