Und was machst Du in Deinen Ferien?

Nachdem die Freizeiten in 2021 ab dem Sommer wieder stattfinden konnten und alle begeistert und gesund zurückkehrten, können wir für 2022 nur empfehlen: Auf jeden Fall (wieder) „Auf Freizeit fahren!“ mit der evangelischen Jugend im Kirchenkreis Herford.

Im JUKI – Katalog findet ihr ein tolles und breites Angebot von bewährten und neuen Freizeitzielen in Schweden, Deutschland, Italien, den Niederlanden, Spanien, Kroatien und auf Korsika. Ganz neu im Programm sind eine Freizeit in Ungarn und eine Kanutour. Erfahrene haupt- und ehrenamtlich Mitarbeitende planen schon jetzt unvergessliche Tage für die Reisen in 2022. In der gemeinsamen Zeit auf unseren Freizeiten werden Gemeinschaft und Glaube in besonderer Weise erlebbar.

Weil wir für die „Freizeitsaison 2022“ stabile und gute Rahmenbedingungen erwarten und die Freizeiten jedes Jahr für Teilnehmende und die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ein Highlight sind, haben wir das Angebot ein wenig erweitert, um möglichst vielen die Möglichkeit zu geben, dabei zu sein.

DANKE sagen wir:

den ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aus den Jugendregionen und Gemeinden des Kirchenkreises für ihren Einsatz bei der Begleitung unserer Kinder- und Jugendreisen, besonders auch rückblickend auf den vergangenen Freizeitsommer und unseren Werbepartnern, die durch ihr verlässliches Engagement diesen Katalog in erheblichem Maße tragen und damit ihren Beitrag leisten, die Freizeiten zu ermöglichen.

Zum 1. Adventswochenende startet das Anmeldeverfahren. Ab dem 29. November könnt ihr euch einen Platz sichern. Wir freuen uns auf die Anmeldungen.

Iris Niewöhner, Jürgen Ennen und Michael Finzel
Amt für Jugendarbeit

Eltern Info

Was uns Besonders macht!

Die Teilnehmenden unserer Freizeiten stehen bei uns im Mittelpunkt.
Damit unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Ihr Kind angemessen begleiten können, ist für uns ein hoher Betreuungsschlüssel unerlässlich.

Uns ist es wichtig, dass die Mitarbeitenden wirklich Zeit für ihr Kind haben und – da grenzen wir uns auch deutlich
von kommerziellen Reiseanbietern ab – eine gute Beziehung aufbauen können. Darüber hinaus legen wir einen besonderen Fokus
auf die Ausbildung unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Es kommen nur geschulte
und qualifizierte Mitarbeitende auf unseren Freizeiten zum Einsatz.

Ihr wollt mitreisen? Meldet euch gleich an!

Wir sind kein Touristik-Unternehmen, das Gewinne erzielen will. Unsere Preise sind knapp kalkuliert und möglichst niedrig gehalten. Sollte jemand dennoch Probleme mit der Bezahlung der Reisekosten haben, so empfehlen wir eine Nachfrage beim Veranstalter über mögliche Ratenzahlung oder Reduzierung des Freizeitpreises.

Danke sagen wir:

den ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aus den Jugendregionen und Gemeinden des Kirchenkreises für ihren Einsatz bei der Begleitung unserer Kinder- und Jugendreisen.  

Zum 1. Adventswochenende startet das Anmeldeverfahren.

Ab dem 30. November könnt ihr euch einen Platz sichern.
Wir freuen uns auf die Anmeldungen.